Nach der Operation- der Aufwachraum

Die Narkose ist nun beendet

Bei uns werden Sie auch nach der Anästhesie- Operation nicht alleine gelassen.

Ausgebildete Fachkräfte überwachen Sie nach einer Operation in unserem Aufwachraum. Mit Hilfe moderner Überwachungsgeräte achten wir auf Ihre Atmung und Kreislauf.

Die postoperative Schmerztherapie ist uns ein besonderes Anliegen.

Mit Hilfe von Regionalanästhesiekathetern und individuell eingestellten Schmerzpumpen und, soweit möglich, Wundinfiltration durch unsere Operateure werden wir Ihre Schmerzen so niedrig wie möglich halten.

Ziel ist eine weitestgehende Schmerzarmut.

Abhängig von der Operation dürfen Sie schon im Aufwachraum Ihr erstes Mineralwasser genießen.

Nach Rücksprache mit dem Anästhesisten erfolgt die Verlegung auf die Normalstation zur weiteren Betreuung, wenn Ihr Zustand stabil und der Schmerz „im Griff“ ist. 

QKK Behandlungsqualität nachhaltig verbessern

Anästhesie

Chefarzt

Priv. Doz. Dr.med. Stefan Wirz

Facharzt für Anästhesie, Intensivmedizin,

Palliativmedizin und Schmerztherapie

 

 

Oberärzte

Dr.med. Eric-Oliver Griesch

Dr. med. Christopher Klein

 

Sekretariat

Regina Pütz

Tel. 02224 772 1194

anaesthesie(at)cura.org